Fine Art Auction
| 120 Objekte    | 2814 registrierte Bieter 27.05.2018 14:05:31 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art SPUR Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (31)
19.Jahrhundert Abstraktion vor 45 Expressionismus Fauvismus Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Marinemalerei Münchener Schule Neue Sachlichkeit
vor 1900  (19)
19.Jahrhundert Altmeister- Druckgrafik Altmeister- Gemälde Romantik Sezessionskunst


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1900-1945 > Expressionismus Karl Schmidt-Rottluff - Biografie

Karl Schmidt-Rottluff - Aquarell

Betrag:
4.590 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
117002270

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
4.590 EUR
70
15.06.18 15:00:00 MEZ
(19 Tage, 54m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

*Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.
Bei Fragen zu Besteuerung bitte an den Verkäufer wenden.

Neujahrsgruß (Schriftblatt). Um 1922.
Aquarell und Tusche.
Verso wohl von fremder Hand bezeichnet "S-R 9. Sept.1922". Auf Bütten. 48 x 32 cm (18,8 x 12,5 in) , Blattgröße.
[EH].

PROVENIENZ: Privatsammlung USA.

Karl Schmidt-Rottluff setzt sich mehrfach mit der Gestaltung von Schrift auseinander. Nicht nur Exlibris, Briefköpfe, Buch- und Mappentitel geben davon Zeugnis. Er gestaltet auch immer wieder Schriftblätter, die er den Adressaten bei besonderen Anlässen widmet. Hier ist das Schriftbild ganz leicht auf ein mit Braun charakterisiertes Tuch gesetzt, die Buchstaben bilden teils selbst die Halterung an den seitlichen Pfosten; dadurch sowie durch die palmenblattartig gestaltete Initiale "W" und den zwischen die Zeilen gesetzten kleinen Dampfer weht ein Hauch von Südsee durch dieses Schriftblatt.

In guter Erhaltung. Insgesamt leicht gebräunt gebräunt und an den Blattkanten etwas stärker. Im oberen und unteren Blattrand leicht knittrig und mit vereinzelten Einrisschen. Ein winziger Einriss im linken Blattrand (3mm). Das Schriftbild ohne Beeinträchtigung und die Kolorierung farbfrisch.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport